Gourmetfleisch.de schätzt seine Wurzeln

Gourmetfleisch.de beteiligt sich mit fünf besonderen Baumarten an der Bepflanzungsaktion „Pflanz deinen Baum“ im Schmölderpark in Mönchengladbach-Rheydt.

Bild könnte enthalten: Baum, Himmel, Gras, Pflanze, im Freien und Natur

Die Parks gelten als die grünen Lungen unserer Städte – und das sind sie auch. Der Schmölderpark in Mönchengladbach-Rheydt zählt zu den schönsten Parks in Mönchengladbach und bietet seit 130 Jahren Naturerlebnisse, Ruhe und Erholung für Tiere und unzählige Menschen. Er besticht durch seine weitläufige Größe von 16 Hektar, einen besonders alten Waldbestand und einen kleinen Weiher. Auf den Grünflächen locken Gastronomie, Minigolf und Spielplätze besonders Familien mit Kindern an.

„Es ist wichtig, dass so ein Paradies vor unseren Haustüren für alle Menschen hier erhalten bleibt. Die Zeit, Stürme und Unwetter nagen an dem schönen Park.“ sagt Burkhard Schulte, Geschäftsführer von Gourmetfleisch.de.

Das Metzger-Unternehmen ist seit 1904 als Schulte + Sohn GmbH in Mönchengladbach angesiedelt und vertreibt seither hochwertiges Fleisch und Fleischereiprodukte. Mit Gourmetfleisch.de hat sich Burkhard Schulte 2008 auf den Onlinehandel von Premium-Fleisch aus aller Welt spezialisiert, blieb aber seinen Wurzeln und seiner Stadt treu. Die Schulte + Sohn GmbH existiert weiterhin in Mönchengladbach und das ganze Unternehmen fühlt sich seiner Heimat sehr eng verbunden.

 

Kein Wunder also, dass sich Schulte und seine 120 Mitarbeiter für die Grünflächen vor der eigenen Haustür interessieren und deren Erhalt unterstützen wollen.

„Solche Aktionen wie pflanzdeinenbaum.eu finden wir natürlich toll. Nachhaltigkeit liegt uns am Herzen. Wir unterstützen zum Beispiel auch unsere Irischen Rinderfarmer und deren Origin Green-Programm für nachhaltige Landwirtschaft in Irland. Und hier wollen wir auch etwas bewirken.“ erklärt Geschäftsführer Burkhard Schulte.

Timo Schwarz freut sich über die Bereicherung für den Park und die Menschen vor Ort: „Wir konnten den Schmölderpark unterstützen und sind jetzt stolze Paten eines Bergahorn, einer Kaukasischen Zelkove, einer Gelben Rosskastanie, einer Einblatt-Esche und einem Trompetenbaum.“

„So viel Freude am Grünzeug kennt man von unseren leidenschaftlichen Steak-Liebhabern eigentlich nicht, aber umso schöner finde ich unser geschlossenes Engagement als Unternehmen.“ schließt Burkhard Schulte leicht schmunzelnd die Baumspenden-Aktion ab.

 

Schreibe einen Kommentar