Deutschlands erste Suppen und Gourmetpizzen zum Grillen

Pünktlich zum Saisonstart erweitern wir unsere hausgemachten Eigenkreationen und liefern euch ab sofort Deutschlands erste Suppen zum Grillen.

Wir sind stolz auf unsere ausgezeichnete Fleisch- und Steak-Expertise, und lassen auch unseren Innovationsgeist stetig in neue Genuss-Felder einfließen: Aktuell haben wir unser Shop-Angebot in der Kategorie Bistro um „Suppen zum Grillen“ und „Gourmetpizzen“ sowie edle „Gourmetfrikadellen“ erweitert. Unter der Kategorie Bistro führen wir seit einiger Zeit verschiedene Ready-to-Eat-Kreationen aus der eigenen Gourmetfleisch-Entwicklungsküche, in der sich auch gerne mal Spitzenköche aus Nordrhein-Westfalen für Austausch und Feintuning einfinden.

Gourmetfleisch-Bistro: Von bodenständig bis besonders ausgefallen

Rheinischer Sauerbraten von Spitzenqualität, Frikadellen nach Großvaters uraltem Geheimrezept und diverse Ragout-Variationen bescheren den Bistro-Gerichten bereits viele Fans. „Unsere Kunden wissen, dass sie hier fair-preisige Gerichte kriegen, die sie sich zu Hause auf die Schnelle zaubern können – und trotzdem weit von industriellem Fertigessen entfernt sind“, erklärt Geschäftsführer Burkhard Schulte den Erfolg.

Alle Produkte werden professionell vorgekocht und aroma- und inhaltsstoffschonend versiegelt und schockgefroren. So stellen wir sicher, dass ein hochwertiges und wirklich nahrhaftes Produkt bei den anspruchsvollen Kunden ankommt.

„Deutschlands erste Suppe zum Grillen!“

Gourmet- und Grill-Enthusiasten dürfen sich auf auf die neuen Suppen-Spezialitäten freuen.„Klar, man kann praktisch jede Suppe Grillen, aber wir sind mal wieder die ersten, die das auch etablieren wollen“, kommentiert Burkhard Schulte die besondere Suppen-PR. Und ergänzt mit einem Augenzwinkern: „Außerdem sind unsere Suppen extra so abgeschmeckt, dass sie mit einem Hauch von Grill und Rauch eine noch grandiosere Geschmackstiefe erhalten“.

Die Suppen und Eintöpfe sind das Ergebnis einer langen Experimentierphase, um traditionsreichen Familienrezepten einen moderneren Touch zu verleihen. Und natürlich haben die Bistro-Neuzugänge – von Erbsensuppe mit US Tafelspitz bis Wagyu-Gulasch – eines gemeinsam: Die Fleischeinlagen sind alle von der besonders hohen und bewährten Qualität der Mönchengladbacher Traditionsmetzger. Nur die besten Teile finden ihren Weg in die großen Kochtöpfe der Gourmetfleisch-Produktionsküche.

 

Gourmetfleisch.de überrascht zur Grillsaison mit den ersten Gourmetpizzen zum Grillen.

Unsere Pizzen – Dein Ofen: Immer voll belegt!

Die Gourmetpizzen ähneln traditionellen Pizzen optisch nur wenig: sie sind kleiner aber voluminöser und der krosse, luftige Teigfladen-Boden trägt eine stattliche Menge an saftigem Belag. Neben fein abgestimmten Zutaten, wie Crème fraîche, Grana Pardano und verschiedenen Gemüsesorten, überzeugen die Leckerbissen besonders durch die hausgemachten Premiumfleisch-Produkte.

Der feine Iberico-Schinken, das selbstgemachte Pulled Pork und das Wagyu-Fleisch stammen allesamt aus dem handverlesenen Sortiment der Gourmetfleisch-Expertise. Die Grundidee dahinter ist, nur das zu verwenden, was die Metzgermeister und Fleischsommeliers als Top-Qualität kategorisieren.

Liebe auf den ersten Biss! Bestes Wagyu Beef und fein-aromatisches Trüffel-Öl mit Crème fraîche – auf unserem knusprigen und luftigen Pizzateig.

 

„Wir haben bei der Pizza-Entwicklung echt gut vorgelegt und unsere Spitzenköche legten dann noch gekonnt mit Trüffel-Öl und anderen Raffinessen letzte Hand an“, verrät Mariusz Licbarski aus dem Gourmetfleisch-Marketing.

„Qualität ist ein Muss“

Auch wenn die meisten kulinarischen Kreationen und neuen Produkte im vielseitigen Gourmetfleisch-Team ausgedacht und entwickelt werden, kam die Initialzündung für die Suppen und Pizzen von unserem Geschäftsführer Burkhard Schulte. Er wollte die Lücke bei Fertiggerichten zwischen einfach und schnell, aber trotzdem hochwertig und lecker schließen. Das aktuelle Angebot in Deutschland bietet das derzeit nicht und auch, weil er weiß, das Fleisch aus guter Abstammung und guter Haltung einen stolzen Preis hat, wollte er Gerichte entwickeln, die genau solches Fleisch beinhalten, aber nicht in der Preisliga von zwei Dry Aged Irish Beef Entrecôte-Steaks oder einem Kobe-Steak liegen. „Wir verkaufen unser handverlesenes Fleisch aus Überzeugung und würden bei der Fleisch-Qualität, und somit auch beim Preis, niemals Abstriche machen wollen. Mit unseren Bistro-Gerichten schaffen hochwertigen Fleisch-Genuss zum fairen Preis“.

Überzeugt euch selbst von unseren neuen Gerichten

Suppen:

Deutsch-Amerikanische-Genussfreundschaft zum Löffeln!
Der beliebteste deutsche Eintopf trifft auf einen alten „Sonntagsfleisch“-Klassiker“ mit amerikanischer Feinabstimmung.
Das großzügige Sahnehäubchen ist in diesem Fall ein US-Tafelspitz, der in Geschmack und Zartheit nicht zu toppen ist.
Ein grandiose Kombination, bei der man die Grenze zwischen Eintopf und Delikatesse einfach weglöffelt.

Gourmetpizzen:

 

Die reinste Ofen-barung!
Diese knusprige, rustikale „Gourmetpizza“ hat nur so viele verschiedene Geschmacks-Komponenten wie nötig – nämlich die besten. Aber von denen so viele wie möglich!
Satt belegt: Feinster Iberico-Schinken, Tomaten, Zwiebeln und Zucchini auf cremiger Crème fraîche – und oben drauf wird ‘ne großzügig dosierte Ladung Grana Pardano DOP beim Backen goldbraun. Was will man mehr!?

 

Frikadellen:

 

Unsere Beste – 1904
… so nennen wir unsere neuen Frikadellen die nach dem Rezept meines Urgroßvaters Herrn Wilhelm Thiriart hergestellt werden.
Wir haben das Rezept vor wenigen Monaten durch Zufall in alten Unterlagen gefunden und uns daran gemacht eine Frikadelle mit den feinsten Rohstoffen herzustellen. Daraus ist unsere Wagyu-, Iberico- und Mini Black Angus Frikadelle geworden.
Wir wünschen Ihnen guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar